Go to Top

MO-Cafe-Racer-Sprint 2018

 

(For the english version »MO-Cafe-Racer-Sprint – 2018« – please klick here …)

Freunde, Fans und Racer des Glemseck 101:
Die Bewerbung für den »MO-Cafe-Racer-Sprint – 2018« ist offen!
(s.a. MO Heft Nr. 6 / 2018)

Auch 2018 geben wir wieder die 1/8 Meile der legendären Start- und Zielgerade der historischen Solitude Rennstrecke bei Leonberg frei. Für den heißesten Cafe Racer Sprint Deutschlands, vielleicht sogar Europas. Organisiert vom Team Glemseck 101 und dem Motorrad Magazin MO. Rennleitung auf der Strecke: Team MO.

::: Die Bewerbung
Für diesen 101 Sprint sind 16 Startplätze zu vergeben. Interessierte Teilnehmer müssen sich mit ihrem Cafe Racer für einen dieser Startplätze bewerben. Mit je EINEM Foto des Motorrad und Fahrers/Besitzers. Dazu ein kleiner »Steckbrief« zum Fahrer und zur Maschine. Die Bewerbung erfolgt direkt über das Motorrad Magazin MO. Die angenommen Teilnehmer werden zeitnah nach dem Bewerbungsschluss von der Redaktion des Motorrad Magazin MO benachrichtigt.

::: Zu den Bewerbungsunterlagen auf: Motorrad Magazin MO – Glemseck 101 Sprints 2018
::: Bewerbungsschluss: 2. Juli

::: 1/8 Meile – Austragungsort und Termin
16 Fahrer – Mano a Mano, K.O. – System. Es wird das bekannte, harte Beschleunigungsrennen über die Distanz einer 1/8 Meile gefahren – also rund 200 Meter weit. Austragungsort wird die Start- und Zielgerade der alten Solitude-Rennstrecke bei Stuttgart sein. Termin: Samstag oder Sonntag. Der genaue Zeitpunkt, wann die ersten beiden Fahrer an der Startlinie stehen müssen, wird den angenommenen Teilnehmern schriftlich mitgeteilt.

::: Technisches Reglement
Umbauten im klassischen Cafe Racer Stil. Es gibt keine Baujahrsbeschränkung. Ausschließlich luftgekühlte Motoren sind zugelassen und es gibt eine felsenfeste Hubraumbeschränkung: Motorräder bis drei Zylinder dürfen maximal 1000 Kubikzentimeter, Vierzylinder maximal 750 ccm Hubraum haben. Keine Ausnahmen!

::: Sprint Reglement
Es wird der bekannte, harte Beschleunigungssprint über die Distanz einer 1/8 Meile gefahren – also rund 200 Meter weit. Jeweils zwei Fahrer/innen treten gegeneinander an. K.O-System. Gestartet wird mit der karierten Flagge. Wer die Ziellinie zuerst überquert – kommt eine Runde weiter.

::: Hinweis zur Sicherheit
Als ausgewählte Teilnehmer bitten wir euch: Tragt stabile Renn- und Sicherheitskleidung. ECE Helme und Rückenprotektor sind Pflicht!

Wir sehen uns am 101 – 2018!

Steven – Team 101

, , , , , ,