Go to Top

Sprint International – The Beast-Class – 2020

In diesem 101 Sprint geht es um perfektes und einzigartiges Customizing im Sinne des »101 Spirit«. Jeder Customizing-Style ist erlaubt. Motorräder direkt von der Rennstrecke sind hier allerdings nicht gefragt: Es geht um die Einzigartigkeit des Motorrades in Technik und Design – den »WOW«-Effekt für den Zuschauer beim Anblick im Stand wie im Sprint auf der 1/8 Meile.

Es gibt KEIN technisches Reglement für diese Klasse! Es geht in diesem 101 Sprint weder um die Anzahl der Zylinder, den Hubraum oder das Baujahr. Nur in der Bauart gibt es eine Beschränkung: Motorräder in Dragster-Bauweise sowie die typischen flachen Drag-Strip Hinterradreifen wie sie in der »Sultans of Sprint«-Klasse gefahren werden, sind in diesem Sprint nicht erlaubt.

»Im Sprint International sollen die besten und einzigartigsten Custom-Motorräder gegeneinander antreten, welche auch einen Alpenpass bewältigen könnten.«

Alle weiteren Infos zur Bewerbung und zum Reglement findet ihr in hier PDF-Form (Deutsche Version) zum Download:

——> PDF »Sprint International« – Bewerbung und Reglement 2020 – DE

Steven Flier, Creative Director des Glemseck 101 und absoluter Motorrad Enthusiast, wählt die Motorräder/Biester für diesen einzigartigen 101 Sprint aus. Er freut sich über kommende Bewerbungen.

Weitere 1/8 Meile Informationen zur Runde 15 folgen und werden immer hier auf unserer Website sowie auf Facebook und Instagram veröffentlicht. Folgt uns – und bleibt immer auf dem neuesten Stand zum Geschehen, auf und neben der Glemseck 101-1/8 Meile.

—————

::: Photography (PDF) – Special »Thank You!« to:
Frederic Seemann Photography
Lars Klassen Street-Photography

::: Team Glemseck 101 – Round 15 – Organization
Biergarten Glemseck
Stadt Leonberg
Motorrad Magazin MO
AMSC – Leonberg


Wir verwenden Cookies & Tracking-Dienste für ein optimales Nutzererlebnis.

Besuchen Sie zum Deaktivieren dieser Funktionen und für weitere Informationen unsere Datenschutzerklärung.

Verstanden