Go to Top

Archiv

Tag Archives: mo

MO Motorradmagazin – Nr.11 2012

Der Rückblick unseres Medienpartner MO Motorradmagazin auf das Glemseck 101 von 2012. Diesmal konzentrierten sie sich ganz auf die den menschlichen Faktor. Die Gesichter der Teilnehmer und Gäste des 101: Faces of the Glemseck. Wunderbar fotografiert von Mio, die mit ihren Fotografien in diesem Artikel zeigt: Bildergalerien im Netz sind zwar gut und schön – aber das Augenerlebnis »Print« – ist immer noch weit vorne. ::: Hier geht es zum …Weiterlesen

Backstage Glemseck 101 – 2011.

Ich hatte das große Vergnügen für unseren Medienpartner MO, Ausgabe Nr. 10 von 2011, einen Hintergrundartikel über unser Glemseck 101 zu schreiben. Nicht nur über die Cafe Racer und die Sprintrennen, sondern über das gesamte bunte Treiben der Szene auf unserem 101 – und all die kleinen und großen Dinge, die manchmal mehr einer Hundekurve ähneln die es in sich hat, und dafür sorgen, dass solch eine Veranstaltung in der …Weiterlesen

101 Cafe Racer Sprint 2011

2011, am 101 Samstag, starteten 2. Klassen auf der 1/8 Meile der Solitude Ziel- geraden. Der »1. International 101 Cafe Racer Sprint«. Acht Fahrer und Profi-Umbauten von 101 Sponsoren und internationalen Gästen. Z.Bsp. die »Tridays Eleven« von LSL und Uli Brée, und Fahrer wie Guy Martin. Danach der »Klassische 101 Cafe Racer Sprint« mit 32 Fahrer/innen und Bikes mit Amateurstatus. Wobei der Begriff »Amateur« bitte so zu verstehen ist: Kein Händlerwerkstatt- und …Weiterlesen

MO – Das Motorradmagazin, Nr. 11, November 2010

MO – Das Motorradmagazin, unser Medienpartner und Mitveranstalter und -organisator des CafeRacer-Sprint ist in der Szene dafür bekannt einen schnellen Strich in Wort, Bild und auf dem Motorrad zu führen. In ihrem 10-seitigen, reich bebilderten Bericht über den Glemseck 101 CafeRacer-Sprint, lässt Redakteur Timo Grosshans, der gerne mit spitzer Feder die Kolumne der MO füllt, unseren 101 CafeRacer-Sprint nochmals so richtig aufleben. Hier geht es zum PDF des Artikels zur …Weiterlesen

2. internationales CafeRacer Sprintrennen Glemseck 2010

Sicher eines der größten Highlights des Glemseck 101. Samstag um 15.00 Uhr, der CafeRacer-Sprint über die Achtel-Meile der Start-Zielgeraden. Ausgerichtet vom Glemseck 101 in Zusammenarbeit mit der MO – Das Motorradmagazin (Organisation und Teilnehmerauswahl) und dem AMSC (Streckenkontrolle). Über 120 Fahrer hatten sich, ab Juni 2010, im Vorfeld der Veranstaltung bei der MO beworben. Es viel der Redaktion und Jörg nicht leicht das Starterfeld auf 32 Fahrer zu beschränken. Wichtig …Weiterlesen

Wir verwenden Cookies & Tracking-Dienste für ein optimales Nutzererlebnis.

Besuchen Sie zum Deaktivieren dieser Funktionen und für weitere Informationen unsere Datenschutzerklärung.

Verstanden